Sie sind hier: trend-messe Fulda

    Betriebe in Ihrer Nähe

    Login für Innungstischler

    Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
    Login:
    Passwort:

    Kontakt

    Schreiner-Innung Fulda-Hünfeld
    Rabanusstraße 33
    D-36037 Fulda
    T.  +49 (0)661 / 90 22 4-0
    F.  +49 (0)661 / 90 22 4-20
    info@schreinerinnung-fulda.de

    Lehrstellen/Praktika

    TSD-Ausbildungsblog

    Trendmesse wird zur großen Plattform der regionalen Wirtschaft Bau-, Handwerks- und Ausbildungsmesse

    Das Handwerk ist die tragende Säule der trend-messe. Eine ganze Messehalle wird zur Schau lebender Werkstätten mit viel Engagement der Kreishandwerkerschaft und der teilnehmnenden Innungen. Hier können die Besucher, vor allem die Schülerinnen und Schüler, mal richtig loslegen und unter fachlicher Leitung sich als ‚Handwerker’ aktiv zeigen. Natürlich wird mit Spaß und Lust in den verschiedenen Gewerken gearbeitet. So bekommen die Teilnehmer nicht nur eine trockene Lehrstunde sondern können mit ihren Händen selbst etwas entstehen lassen. Das ist die aktivste Form der Nachwuchswerbung und auch die erfolgreichste.

    Das Bauen ist eine weitere tragende Säule der Messe. Für Bauherren und Interessierte wird gezeigt welche neuen Trends in Produkte und Dienstleistungen Einzug gefunden haben. Von Baustoffen bis zur Energie reicht hier die Palette der Angebote. Auch die Einrichtung fehlt hierbei nicht. Individuell gefertigte Schreinerarbeiten und Möbel können ebenso erlebt werden wie Innenraumgestaltung für Boden, Wand und Decke. Aber auch das Dach, Fenster und Türen, Isolierung und Heizung sind interessante Themen für Häuslebauer, Wohnungsbesitzer und Mieter.

    Die Schreiner-Innung Fulda mit Informationenen zum Schreinerhandwerk, zum Möbelbau und mit der Ausbildungsberatung finden Besucher in Halle 7/Lehrbauhalle.

    Von der Elektrotechnik bis zu Hightech-Produkten reicht das Angebot der diesjährigen trend-messe. Ob ein neuer Flachbildfernseher, Kommunikationstechnik, Haushaltsgeräte oder hochwertige Installationsarbeiten benötigt werden – auf der trendmesse gibt es hierfür genügend attraktive und kostengünstige Angebote. Und das von Unternehmen die ‚von hier’ sind und Topqualität und Service bieten.
    Ausstattung für die Terrasse und den Garten sind um diese Jahreszeit sehr im Blick der Menschen und so wird hierfür gezeigt was gut und neu zu haben ist. Tolle Messeangebote können hier gesichert werden.

    Unternehmen die Nachwuchs suchen stellen sich gemeinsam mit Betrieben vor die Fachkräfte suchen. So wird die trend-messe auch zur Plattform für hochwertige Stellen- und Ausbildungsplatzangebote. Für viele junge und gut ausgebildete Menschen eine tolle Chance Spitzenarbeitsplätze in der Region zu bekommen. Unternehmen mit besten Zukunftsaussichten in einer herrlichen Stadt Fulda und der schönen Umgebung sind Garanten für ein erfülltes und attraktives Leben.

    Wer gerne Mobil ist findet interessante Produkte. Chromblitzende Zweiräder der Marke Harley Davidson, Automobile und Segway’s können beäugt, angefasst und teils auch getestet werden. Wer den Messebesuch kulinarisch aufwerten will kann dies in der Messegastronomie in Halle 5/6 bei Mönchshof Bier und Zuspanns Küche tun. Aber es gibt noch viele weitere Leckerbissen die den Messebesuch zu einem besonderen Erlebnis machen. Für die Kleinsten steht ein kostenloser Messekindergarten bereit, damit Mami und Papi in Ruhe einen Vortrag anhören oder ein Informationsgespräch führen können. Für alle Kinder und Jugendlichen bis einschliesslich 17 Jahren ist der Eintritt frei. So gibt es für den interessierten Nachwuchs keine Hemmschwelle zum Besuch der Messe.

    Die Messe öffnet am 18. März um 10.00 Uhr ihre Tore. Eröffnet wird die Messe vom Hessischen Regierungspräsidenten Herrn Walter Lübke. Veranstalter ist die Kreishandwerkerschaft Fulda, die die Kinold-Ausstellungsgesellschaft mit der Durchführung der Messe beauftragt hat.